Branchenbuch Hamburg

Hamburgische Wissenschaftliche Stiftung  


Straße / Nr.: Edmund-Siemers-Allee 1
PLZ / Ort: 20146 HAMBURG
Stadtteil: Rotherbaum
Land: DEUTSCHLAND
Telefon: 040/428387638
Fax: 040/428387639
URL: http://https://h-w-s.org/

Kurzprofil




Die Idee, eine Stiftung zur Förderung der Wissenschaften in Hamburg zu gründen, hatte der Hamburger Senator und spätere Bürgermeister Dr. Werner von Melle. Anfang 1907 gelang es ihm, zahlreiche Hamburger für dieses Projekt zu begeistern. Fast zwei Drittel des anfänglichen Stiftungsvermögens stammten von Bürgern mit jüdischem Familienhintergrund, die auf diese Weise ihr besonderes Engagement für die Pflege der Wissenschaften bewiesen. Das Vermögen der Stiftung betrug 1907 3, 8 Millionen Mark - eine stattliche Summe, wenn man bedenkt, dass der Durchschnittspreis eines bebauten Grundstückes in der Stadt Hamburg damals 96.000 Mark betrug. Am 12. April 1907 genehmigte der Hamburger Senat die Statuten der Hamburgischen Wissenschaftlichen Stiftung, vier Tage später tagte zum ersten Mal deren hochrangig besetztes Kuratorium im Phönixsaal des Rathauses.

Stichwörter, Firmentätigkeit




Wissenschaftliche Stiftung, Stiftung, Stiftung zur Förderung, Förderung der Wissenschaften